Das "kirchenfenster" ist der Gemeindebrief der Christuskirchengemeinde und erscheint alle zwei Monate. Er wird von einem Redaktionsteam aus Haupt- und Ehrenamtlichen vorbereitet und steht jeweils unter einem bestimmten Thema.

Regelmäßig berichtet der Kirchenvorstand von seiner aktuellen Arbeit sowie die Kita aus ihrem Alltag. Aktuellem aus der Kinder- und Jugendarbeit sind Seiten reserviert und zwei Seiten jedes Gemeindebriefs enthalten eine "Serie". Dieses besondere Thema wird in sechs Folgen, also über ein Jahr, in den einzelnen Teilbereichen betrachtet.

Wichtig für alle Gemeindemitglieder sind die Termin- und Informationsseiten, mit denen auf regelmäßige und besondere Veranstaltungen hinwiesen wird.

Zur Zeit werden 3ooo Exemplare gedruckt. Ehrenamtliche Helfer verteilen ihn an alle Haushalte, in denen mindestens ein Gemeindeglied der Christuskirchengemeinde lebt.

Zu Gemeindebrief Oktober/November 2017:

Im Gemeindebrief Oktober/November 2017 haben wir uns mit dem Thema "versöhnen statt spalten" beschäftigt. In diesem Zusammenhang ist die Südafrikanische Geschichte besonders interessant. Zwei in diesem Zusammenhang erhaltene Beiträge aus unserer Partnergemeinde sprengten den Rahmen des Gemeindebriefes und sollen daher wie schon im Beitrag angekündigt auf der Webseite zu lesen sein. Sie finden sie auf der Seite der Gemeindepartnerschaft mit Ebenhaeser.

Redaktionsmitglieder:

Ursula Holub, Dr. Detlev John, Pfarrerin Beate Schwenk, Beata Stubenrauch, Brigitte M. Vogt, Christine Zimmer