Aktulle Informationen aus dem Kirchenvorstand (Stand 31.8.2020)

Der Kirchenvorstand begrüßt Sabine Wilhelm als neue Kirchenvorsteherin. In der Sitzung am 25.8. wurde Frau Wilhelm nachberufen, so dass der Kirchenvorstand aktuell wieder aus zehn nicht ordinierten Mitgliedern besteht. Ein Platz ist nach wie vor unbesetzt. Zusätzlich kann der Kirchenvorstand bis zur Neuwahl im Frühjahr 2021 noch zwei weitere Kirchenvorsteherinnen oder Kirchenvorsteher nachberufen. Vorschläge hierzu sind willkommen.Interessenten können sich gerne auch direkt melden.

Die Schutzkonzepte für das Gemeindehaus, die kirchenmusikalische Arbeit, Gottesdienste, den Kindergottesdienst und die Ferienspiele müssen überarbeitet und an die neuen staatlichen und kirchlichen Vorgaben angepasst werden. Der Kirchenvorstand hat dazu eine Arbeitsgruppe gebildet. Beschlossen wurde das Schutzkonzept für den Kindergottesdienst und die Jungschararbeit.

Der Kirchenvorstand hat sich auch mit dem Geläut der Kirchenglocken beschäftigt und die bestehende Läuteordnung bestätigt. Ebenso wurde grundsätzlich beschlossen, dass in der Christuskirche keine Trauerfeiern stattfinden.

Pfarrer Walter Schneider