SCHUTZKONZEPT FÜR DIE JUNGSCHARGRUPPE IN DER CHRISTUSKIRHENGEMEINDE

Im Anschluss an die Sommerferien, ab Dienstag, 25. August 2020 bis vorläufig zu den Herbstferien, soll von 15:00–16:30 Uhr die Jungschar in der Christuskirchengemeinde wieder regelmäßig stattfinden.

In verantwortlichem Umgang mit den Kindern, dem Team und der Situation soll die Jungschar unter Einhaltung der nötigen Regelungen wie folgt umgesetzt werden.

ABLAUF

Ankommen
Die Kinder werden an der Eingangstür des Gemeindehauses empfangen und bekommen die Hände desinfiziert. Von dort werden sie hoch in den Kindegottesdienstraum geführt und ihnen werden Plätze zugewiesen. Eltern werden nur in Ausnahmen mit in das Gebäude gelassen, z.B. wenn die Situation des Kindes eine Begleitung erfordert.

Sollte das Wetter es zulassen, findet die Jungschar draußen auf der Wiese statt. Auch in diesem Fall, werden den Kindern am Eingang zum Gemeindesaal die Hände desinfiziert, und sie werde von dort auf die Wiese geführt.

Gruppenphase
In der Gruppenphase sitzen alle Kinder auf ihren Plätzen. Hier findet das willkommen statt, die Erzählung der Geschichte sowie die jeweilige Aktion, die dementsprechend an die aktuellen Abstandsregeln angepasst wird.

Abschied
Die Kinder werden nacheinander zum Ausgang entlassen, Eltern werden gebeten, vor dem Gemeindesaaleingang auf ihr Kind zu warten. Die Teamer*innen sind angehalten während der gesamten Zeit ein Auge auf die Teilnehmenden zu haben, so dass es nicht zu Regelverstößen kommt.

RÄUMLICHKEITEN

Je nach Wetter soll die Jungschar vor allem draußen auf der Wiese stattfinden und nur bei schlechtem Wetter in den Räumen des Gemeindehauses.

REGELUNGEN

Maskenpflicht ab 6. Jahren

Ausnahmen, bei genereller Maskenpflicht:

Wenn jeder in seiner Gruppe einen festen Platz im Raum zugewiesen bekommen hat und diesen nicht verlassen darf, kann die Maske abgesetzt werden

Regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren (Es wird Desinfektionsmittel bereitgestellt)
In die Armbeuge niesen
Abstand halten (1,5 Meter)
Zeigen Kinder, Teamer*innen oder Angehörige Krankheitssymptome müssen sie vom der Jungschar fern bleiben und sich beim Leitungsteam melden

MATERIAL

Welche Materialien bringen die Kinder von zu Hause mit:
•           Schere, Kleber, Bunt- oder Filzstifte,
•           Maske