Das Gemeindebüro ist inzwischen wieder zu den normalen Besucherzeiten geöffnet. Auch im Gemeindehaus finden treffen sich die meisten Gruppen wieder unter Corona Schutzbedingungen, ebenso feiern wir wieder Gottesdienste in der Christuskirche.

Zusätzlich gibt aber immer noch viele mediale kirchliche Angebote, die Sie nutzen können, wenn Sie noch nicht wieder persönlich die Gottesdienste in der Christuskirche besuchern wollen. Beispielhaft nenne ich die Fernsehgottesdienste und Rundfunkandachten der verschiedenen Sendeanstalten, aber auch Videos von Kolleginnen und Kollegen auf YouTube  sowie Gottesdienste, meditative Texte und Gebete, die auf den Homepages von Landeskirchen, Dekanaten und kirchlichen Organisationen zu finden sind:

Gratulationen bei Jubilaren erfolgen nur nach telefonischer Absprache, ob ein persönlicher Besuch gewünscht ist. Andernfalls bleibt es bei der telefonischen Gratulation.

Taufen und Trauungen werden zurzeit nur in eigenen Gottesdiensten am Samstag- oder Sonntagnachmittag angeboten.

Beerdigungen können nun wieder in der Trauerhalle des Eberstädter Friedhofs stattfinden, allerdings unter behördlichen Auflagen mit maximal 35 Personen. Nähere Informationen erhalten Sie bei den Pfarrern, Bestattern oder auf dem Friedhofsamt.

Weitere Maßnahmen, die von den Gemeinden umgesetzt werden müssen, und Informationen durch unsere Landeskirche finden sich unter folgendem Link:

https://www.ekhn.de/service/massnahmen-gegen-corona.html